MT Blog

Kannst du deine Bedürfnisse immer offen ansprechen?

Ganz oft ist Antriebslosigkeit und Erschöpfung ein großes Warnsignal für deine inneren Wünsche und wahren Gefühle. Die Frage ist natürlich, wie schaffst du es, im täglichen Trubel wieder die volle Kraft aufzutanken und mehr Lebensfreude zu verspüren.


Vor ein paar Jahren durfte ich diese Tatsache selbst durchleben und lernen. Jung, ambitioniert und frisch aus dem Studium habe ich eine Stelle in einer angesehenen Agentur in der Musikbranche angetreten. Getrieben von Wachstum, Erfolg und meiner Einstellung, jemand wichtiges sein zu wollen, habe ich schnell den Weg vom Praktikanten in die obere Führungsebene geschafft und war schließlich standortübergreifender New Business Manager.


Endlich nahm meine Karriere handfeste Resultate an… zumindest hatte es in der Außenwahrnehmung diesen Anschein, denn innerlich war ich überarbeitet, einsam und müde von dem ganzen Erfolgs- und Leistungsdruck. Anstatt einen Gang zurückzuschalten, habe ich jedoch noch mehr Gas gegeben.


Ich habe meine eigenen Bedürfnisse und Gefühle zur Seite geschoben und alles für die Karriere gegeben, aber zu welchem Preis?


Nach monatelanger Dauerbelastung war ich körperlich und geistig am Ende. Antriebslos, unmotiviert, zutiefst traurig und unzufrieden mit mir selbst. Diagnose – Burnout - der endgültige Schlussstrich meiner getriebenen Arbeitsweise.


Als ich k.o. auf der Couch gelegen bin, habe ich eine Entscheidung für mich getroffen: Ab jetzt werde ich immer meine Bedürfnisse ansprechen und ehrlich zu meinem Umfeld sein und auf mich selbst achten.


Falls dir diese Geschichte aus deinem Leben bekannt vorkommt, dann bekommst du in meinem neuen YouTube Video einen wichtigen und essenziellen Grundstein, um deine Bedürfnisse klar zu kommunizieren.


Sieh es dir jetzt an unter: https://www.youtube.com/watch?v=UEOtf4MH5Pk



Alles Liebe,

Dein Milian

5 Ansichten

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen